Vital-Test

Mit dem Vital-Test wird der Energie-Zustand Ihrer Organe einzeln gemessen. Das Ergebnis können Sie selbst am OEG-Instrument hören und sehen.

Zu Beginn der Energiefeld-Messung bekommen Sie die so genannte "Handsonde" in eine Hand. An der anderen Hand wird das Energiefeld der einzelnen Organe gemessen.

Dafür dienen 10 Messpunkte an den Fingerspitzen links und rechts neben der Nagelfalz. Gemessen wird das Zellen-Spannungspotenzial (Spannkraft) der Organe.

Für wen eignet sich der Vital-Test?

  • Jeder, der seine Ziele erreichen möchte
  • Jeder, der sein Leben aktiv gestalten möchte
  • Kinder und Jugendliche, im Wachstum
  • Menschen im Berufsleben
  • Schwangere / Frauen in der Stillzeit
  • ältere Menschen (z.B. Wechseljahre)
  • Sportler
  • Allergiker
  • vor und während Diäten, Kuren etc.
  • chronisch belastete Menschen

 



test

15.03.2018